LINDevents

LINDevents ist ein Jugendprojekt in dem Jugendliche unter Anleitung ein eigene kleine Eventagentur führen. Die Jugendlichen stellen Veranstaltungen im Offenen Treff Lindenhof auf die Beine.


Bisher veranstaltete Events

  • Konzert "Radio Bart"
  • Konzert "Jeannot Akono & Band"
  • Konzert "OakWoodPaddys"
  • Dokumentarfilm "Raving Iran"
  • Lesung "Rana Ahmad"
  • Bücherabend "Florian Valerius"
  • Lesung "Lisa Keil" Bleib doch, wo ich bin
  • Lesung "Michael Kibler"
  • Konzert "Thalamus"
  • Loudnight mit "Paranight", "Montana 73" und "Drifting Souls"
  • Lesung "Henrike Scriverius" Die Gärten von Monte Spina

Leitung von LINDevents:

Daniel Keil

E-Mail: fluechtlingewerdennachbarn@gmail.com

 

Jugendliche, die bei LINDevents mitmachen möchten, sind herzlich eingeladen sich bei uns zu melden. 

 

Wir suchen auch immer nach Künstlerinnen und Künstlern, die auf der Lindenhofbühne auftreten möchten. Meldet euch!!!

 


Programmvorschau

30. November 2019

Szenische Lesung der "BördeAutoren" um 19.00 Uhr im Offenen Treff Lindenhof (Am Riesenberg 23, Niederense)


06. Dezember 2019

Rockkonzert von "The Rock Office" um 20.30 Uhr im Offenen Treff Lindenhof (Am Riesenberg 23, Niederense)


11. Januar 2020

Lesung von Jochen Enste gemeinsam mit Zeichner Kai Bornemann aus dem Roman "Glaube Sitte Heimat" um 19.00 Uhr im Offenen Treff Lindenhof (Am Riesenberg 23, Niederense)


07. März 2020

Leseprogramm "Alles gut" von Kathrin Heinrichs um 19.00 Uhr im Offenen Treff Lindenhof (Am Riesenberg 23, Niederense)


28. März 2020

Romanvorstellung und Erscheinungsfeier "Hin und nicht weg" von Lisa Keil um 19.00 Uhr im Offenen Treff Lindenhof (Am Riesenberg 23, Niederense)


22. April 2020

Lesung von Peter Prange um 19.00 Uhr im Offenen Treff Lindenhof (Am Riesenberg 23, Niederense)

Foto: Gaby Gerster



LINDevents hat auch einen INSTAGRAM-Account. Wenn du auf den Button rechts anklickst, kommst du direkt dorthin.

Wir bieten dir auf unserer Homepage die Möglichkeit der Nutzung von sogenannten "Social-Media-Buttons" an. Diese werden auf der Website lediglich als Grafik Eingebungen, die eine Verlinkung ist, die auf die entsprechende Website des Button-Anbieters weiterleitet. Durch Anklicken der Grafik wirst du somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden deine Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern du die Grafik nicht anklickst, findet keinerlei, findet keinerlei Austausch zwischen dir und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung deiner Daten in den sozialen Netzwerken findest du in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter.



Trittst du bzgl. Fragen jeglicher Art mit uns in Kontakt, erteilst du uns zum Zweck der Kontaktaufnahme deine freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von dir gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung deiner Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von dir gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.